Defibrillator

Hilfe im Ernstfall

Neuer Defibrillator installiert

In unserer SB-Filiale Ecke Nürnberger- / Werner-von Siemens-Straße hat die VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG einen Defibrillator installiert.  

„Sowohl Passanten als auch Mitarbeiter können schnell auf diese automatisierte Hilfe im Ernstfall zugreifen, denn die stark frequentierte SB-Filiale in der Innenstadt ist rund um die Uhr geöffnet“, begründeten die VR-Vorstände Johannes Hofmann (rechts) und Hans-Peter Lechner die Wahl des Standortes rechts neben der Eingangstür.

Der Defibrillator ist durch seine Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet. Das Gerät erkennt ohne Zutun des Ersthelfers, ob eine Schockgabe nötig und sinnvoll ist. So könnte jeder im Notfall auch ohne medizinisches Vorwissen zum Lebensretter werden.

 

Text: Gabriele Stiefler