Audi Q3 Sportback gewonnen

„Grenzenloser Fahrspaß“, so überschwänglich äußerte sich Laura Kreßmann (rechts), Kundenberaterin im VR-Bank-Beratungszentrum Herzogenaurach, bei der Gewinnübergabe: Mit einem Audi Q3 Sportback im Wert von rund 47.000 Euro konnte sie ihrer Kundin Alina Brandt eine riesige Überraschung bereiten.

Mit diesem Hauptgewinn in der Gewinnspar-Auslosung Januar der bayerischen Genossenschaftsbanken hatte die 22-jährige Herzogenauracherin keinesfalls gerechnet, als sie unter einem Vorwand in die Bank gebeten wurde. Schon vor einigen Jahren hatte sie ihr Los gezeichnet – was sich nun ausgezahlt hat.

 

41.000 Gewinnsparlose der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG sind derzeit bei den bayernweiten Monatsauslosungen der Genossenschaftsbanken dabei. Für ein Los zahlt der Teilnehmer 5 Euro im Monat ein. Davon werden jeweils 4 Euro für ihn angespart, mit nur einem Euro nimmt er an den Auslosungen teil.

 

Dabei erzielen die sichersten „Gewinne“ jedoch gemeinnützige, mildtätige und karitative Einrichtungen. Ihnen kommt der Zweckertrag aus dem Gewinnsparen zu Gute, jedes Jahr bayernweit ein Betrag in Millionenhöhe.

 

Kundenberaterin Laura Kreßmann überreichte vorab den überdimensionalen Gutschein an die stolze Gewinnerin. Das reale Fahrzeug sowie die Papiere kann sie im April im Audi-Forum Ingolstadt bei einer feierlichen Übergabe in Empfang nehmen und selbst nach Franken steuern.

 

Text: Gabriele Stiefler