Teilnahmebedingungen "Weihnachts-Gewinnspiel" auf Facebook

1. Wer führt das Gewinnspiel durch?

Die VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG führt das Gewinnspiel durch. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keinerlei Verbindung zu Facebook. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern die VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG.

2. Was gibt es zu gewinnen?

Zu gewinnen gibt es einen Wahlgutschein für eine individuelle Musical-Reise für 2 Personen von mydays. Wählen Sie eine der deutschen Metropolen und genießen Sie ein packendes Theaterstück, je nach Abstimmung des aktuellen Spielplanes, der gewählten Stadt und Ihrem Reisedatum. Sie übernachten in einem traumhaften vier Sterne Hotel. Eine Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns.

3. Wie kann ich gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und erfolgt über das Kommentieren und Liken des Originalbeitrags sowie das Abonnieren der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG Facebookseite. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von einer Kundenbeziehung. Eine Geschäftsbeziehung mit dem Veranstalter erhöht die Gewinnchance nicht. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Eine Teilnahme ist nur einmalig möglich.

4. Wer darf am Gewinnspiel teilnehmen?

Berechtigt zur Teilnahme sind alle Nutzer mit einer gültigen Postanschrift in Deutschland sowie einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland. Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren. Mitarbeiter/innen des Veranstalters sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Gewinnspielzeitraums möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der/die Teilnehmer/in diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich und ohne Ausschlüsse an. Es sind nur Teilnehmer mit Facebook-Konten erlaubt, welche den Teilnehmer mit dem richtigen Namen angeben. Die Teilnahme mit Fantasie-Angaben oder mit Angaben von anderen Personen ist nicht erlaubt.

5. Über welchen Zeitraum findet das Gewinnspiel statt?

Das Gewinnspiel beginnt am 3. Dezember 2019 und endet am 15. Dezember 2019 um 23.59 Uhr. Am 16. Dezember 2019 wird der/die Gewinner/in per Los entschieden.

6. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt.  

7. Wie wird der Gewinner ermittelt?

Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und von der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG via Facebook benachrichtigt. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden.

8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, dem Veranstalter seinen korrekten Namen, Adresse und das Geburtsdatum mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Gewinnübergabe wird individuell mit dem Gewinner vereinbart.

9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Gewinnbenachrichtigung beim Veranstalter melden, verfällt der Gewinn. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird allerdings nur Gebraucht gemacht, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb seines Verantwortungsbereichs liegen.

11. Datenschutzbestimmungen

Der Veranstalter speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht. Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten zum Zweck des Gewinnspiels einverstanden. Lesen Sie bitte darüber hinaus die Datenschutzerklärung des Veranstalters. 

12. Sonstiges:

Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung vom Veranstalter abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter und seiner Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind - innerhalb des gesetzlich zulässigen - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

13. Kontakt

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: alexander.kraus@vr-bank-ehh.de

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind direkt an die VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG und nicht an Facebook zu richten.