Ich will: den Marktwert meiner Immobilie wissen.

Sie möchten es ganz genau wissen? 

Gutachten über den Marktwert nach § 194 BauGB

  • Unbebauter Grundstücke
  • Bebauter Grundstücke
      – Wohn- und Gewerbeimmobilien
      – Wohnungs- und Teileigentum
      – Erbbaurechten
  • Rechte und Belastungen von Grundstücken, z. B. Niessbrauchsrecht, Wohnrecht

Diese unterstützen Sie bei:

  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • Finanzierung
  • Vermögensauseinandersetzungen, z. B. Zugewinnausgleich bei Scheidung
  • Erbauseinandersetzung
  • Vermögensübersicht
  • Steuerlichen Anlässen, z. B. Entnahme aus Betriebsvermögen, Erbschaft, Schenkung

Der Marktwert wird nach § 194 BauGB und den Richtlinien der Wertermittlungsverordnung ermittelt.

Der Auftraggeber erhält ein schriftliches Gutachten mit ca. 20 – 30 Seiten.

Honorar:

Berechnung i. d. R. als Zeithonorar (Stundensatz). Der für die Berechnung des Zeithonorars anzusetzende Stundensatz ist abgeleitet aus dem Stundensatz, den das Bayerische Staatsministerium des Inneren nach der Zuständigkeitsverordnung im Bauwesen (ZustVBau) für Amtshandlungen im Vollzug der Bayerischen Bauordnung (BayBO) bekannt gibt. Alle anfallenden Kosten für Unterlagen, Anfragen bei Behörden, z.B. Grundbuchamt, Gutachterausschuss, Katasteramt, Bauamt, sowie Fahrt-, Schreib- und Kopierkosten und Bilder sind im Honorar bereits enthalten.
 
Oder auch nach individueller Vereinbarung zum Festpreis.

Marktwertermittlung zur privaten Information des Auftraggebers

Ein wichtiges und sinnvolles Instrument bei z.B. 

  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • zur Vermögensübersicht

Der korrekt ermittelte Marktwert ist bei Verkauf und Kauf einer Immobilie von entscheidender Bedeutung.
Für unsere Auftraggeber bieten wir auch unverbindliche, schriftliche Marktwertschätzungen an. Diese sind keine umfangreiche Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB – und somit eine günstige Variante.
Die Marktwertermittlung dient ausschließlich der privaten Information des Auftraggebers. Eine Veröffentlichung bzw. Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Übrigens, wir erstellen für jeden Immobilienverkäufer im Rahmen unserer Vermittlungstätigkeit automatisch eine Marktwertermittlung.

Wesentliche Inhalte der Marktwertermittlung:  

  • Ermittlung des Marktwertes Ihrer Immobilie (Bodenwertermittlung, Sach- bzw. Ertragswertschätzung, Marktanpassung)
  • Gebäude- und Lagebeschreibung im Überblick

Honorar:

Objektabhängig, Abrechnung auf Stundenbasis.

Wissenswert

Bei Erteilung eines Immobilien-Alleinauftrages zur Vermittlung Ihrer Immobilie wird das berechnete Honorar bei einer erfolgreichen Vermittlung (Abschluss eines notariellen Kaufvertrages) auf unser Vermittlungshonorar angerechnet.

Die Honorare gelten für die Erstattung von Marktwertgutachten nach § 194 BauGB und Marktwertermittlungen in unserem Geschäftsgebiet.

Bauschadensgutachten

Ihre Traumimmobilie zeigt „erste Risse“?
Gehen Sie auf Nummer sicher. Unser Partner, Herr Andreas Taubmann (Kontakt über Immoservice) - unabhängiger Bausachverständiger und von der Handwerkskammer öffentlich bestellt und vereidigt - zeigt Ihnen die Schwachstellen. Und nennt Kosten.

Kontakt

Stefan Schwab
  • Stefan Schwab
  • Prokurist - Leiter ImmoService
  • Dipl. Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten
    Immobiliengutachter CIS HypZert (S), Zert. Nr. 06/075215
    Immobilienwirt (IHK)

  • Telefon 09131 781-144