Verwurzelt

Hans und Renate Rudolph, Landwirtschaft

Bodenständig - erlebbar - zukunftsorientiert

Beheimatet im Möhrendorfer Ortsteil Oberndorf führen wir - die Eheleute Rudolph mit Sohn Jan - den landwirtschaftlichen Betrieb seit den 80er Jahren. Milchwirtschaft und Getreideanbau sind dabei wichtige Gewerbezweige, und auch der Anbau des Spargels – das weiße Gold – erwies sich auf den leicht sandigen und nährstoffreichen Böden als zukunftsorientierte Entscheidung.

Der permanente Strukturwandel in der Landwirtschaft erfordert von uns Flexibilität, Engagement und Weitblick. Diversifikation – also das Unternehmenssortiment zu erweitern – muss gerade in einem landwirtschaftlichen Betrieb realisiert werden: So haben wir 2010 in eine Biogasanlage mit Nahwärmenetz und Photovoltaikanlage investiert. 2014 verwirklichten wir eine weitere „goldrichtige“ Unternehmensidee und eröffneten neben unserem Hofladen eine ganzjährig geöffnete Wirtsstube. Für das passende Finanzkonzept sorgte unsere VR-Bank.

Regionale Landwirtschaft und gesunde Nahrungsmittel gehören für uns untrennbar zusammen: Das machen wir auch an unseren Hoftagen für Kinder und Erwachsene erlebbar.

morgentauspargel.de

Harald Fritscher, Firmenkundenberater

Nah dran - individuell - tatkräftig

Die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Rudolph kann ich als deren Finanzpartner seit vielen Jahren miterleben. Aus einer traditionellen Landwirtschaft entwickelte sich ein moderner Vorzeigebetrieb: In dieser facettenreichen Unternehmensstruktur lassen sich Synergieeffekte optimal nutzen.

Schon aus unserer genossenschaftlichen Tradition sind uns die Anliegen landwirtschaftlicher Unternehmen bestens vertraut. Gerne habe ich die einzelnen Unternehmensschritte begleitet und individuelle Finanzlösungen geboten, die zu den aktuellen Anforderungen gepasst haben. So engagiert, wie ich das Familienunternehmen Rudolph einschätze, denkt dieses bereits wieder an das Umsetzen neuer Ideen. Schön, wenn ich auch weiterhin als Impulsgeber und Finanzberater tätig werden kann.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Wir machen den Weg frei.